Generationtreff

Bürgerschaftliches Engagement lohnt sich! Immer!

Wenn der Verein Stadtmarketing Schalksmühle e.V.ein Fest auf die Beine stellt, ist dies nicht immer leicht.
Eine Themen gebundene Veranstaltung für Jung und Alt  ohne engagierte Bürger als Helfer ist schier unmöglich.

Die Verantwortung für einen vergnüglichen Nachmittag in der Wohnanlage der Johanniter konnte ich für Stadtmarketing  nur übernehmen, weil mir ein ehrenamtliches Team aus dem Seniorenkreis der Thomas-Morus-Gemeinde unter  Anleitung von Ursel Pawliczek als Problemlöser zur Seite stand. Zunächst musste das Geschirr für 120 Personen mit Tischdecken, Servietten, Vasen und Blumenschmuck  aus dem Pfarrsaal der katholischen Kirche in die Wohnanlage transportiert werden, um drinnen und draußen eine nette Atmosphäre geschaffen. Platz und Strom für die großen Kaffeemaschinen stellte uns Wohnideen Krampe zur Verfügung. Aber auch die heimischen Firmen machten trotz Terminschwierigkeiten mit: Torten lieferte die Bäckerei Cramer, Schnittchen kamen von Geier, Kaltgetränke von Krägeloh, für die Beschallung sorgte Elektro-Quenzel, die Pavillons wurden von Garten-und Landschaftsbau Ochsenfarth aufgestellt.

Für dieses Engagement möchte ich mich ganz offiziell bedanken.

Ein besonderes Lob verdienen unsere heimischen Künstler, weil sie diese Veranstaltung neben dem gemeinsamen Singen unserer Gäste maßgeblich geprägt haben: die Kindergruppe der KiTa „Junges Gemüse“ mit ihren Ständchen zu Beginn, die 5-jährige Finja Rassmussen mit einer nicht geplanten Soloeinlage und die beiden Musikschüler Niklas Schmermbeck und Michelle Kramny, die uns den gesamten Nachmittag mit Ihrem Keyboard unterhalten haben, und das ohne Sonnenschirm.

Die Resonanz auf dieses erste Treffen der Generationen JUNG TRIFFT ALT war eindeutig. Persönlich wurde ich beim Abschied sehr oft um Wiederholung dieser Veranstaltung gebeten.

Persönlich bin ich davon überzeugt,  so wie die Veranstaltungen Kinderkarneval, Familienwandertag, die  Nikolaus-Aktion und Schalksmühle-Köstlich wird sich auch dieses Generationen Treffen als Marke etablieren.

 

Ansprechpartner für den Generationentreff:

Gerwart Pätsch
(stellv. Vorsitzender Stadtmarketing Schalksmühle e.V.)