Projekte

Stadtmarketing Schalksmühle hatte von dieser tollen Idee gehört und fand sie sinnvoll und unterstüzenswert.

Die Notfalldose für Notfälle in Ein- oder Zweipersonenhaushalten gedacht, um Angaben zur eigenen Gesundheit, etwa im Bezug auf Allergien, zu machen.
Sie kann ein wichtiger Helfer für Angehörige, Bekannte oder Rettungskräfte sein. 

Die Dose soll dann im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Sie beinhaltet zwei Aufkleber, die gut sichtbar an der Innenseite der Wohnungstür und auf dem Kühlschrank angebracht werden sollen.

Erhältlich sind die kostenlosen Dosen bei

PuG Tagespflege, Alter Schulhof 1
Therapoly, Gerhard Vogt, Alter Schulhof 1
Physiotherapie Sonja Ackermann, Bahnhofstraße 16-22
Praxis Jürgen Killburger, Allgemeinmedizin, Hälverstraße 39
Johanniter Wohnanlage, Mühlenstraße 13
Hirsch Apotheke, Hälverstraße 19
Bürgerbüro in der Gemeindeverwaltung, Rathausplatz 1
Therapiezentrum Volmetal, Volmestraße 55
Schuhe Nicolay, Bahnhofstraße 6
Seniorenpark Reeswinkel, Am Hagen 2
Praxis Dr. med. Hans Lüsebrink, Volmestraße 65
Praxis Dr. Lehmkühler, Mühlenstraße 4.

 

Unser Vorstandsmitglied Gerwart Pätsch war bei der Präsentation und Verteilung der Dosen im Kiersper Rathaus dabei.

Unter "Weiterlesen" finden Sie den dazugehörigen Presebericht.

 

 

Nach einem halben Jahr kann man sagen: Läuft!

 Der "Schalksmühler Taler" als Nachfolger des "Schalksmühler Gutscheins" wird sehr gut angenommen.

Auch der im Januar hinzugekommene 5er Taler erfreut sich großer Beliebtheit.

Wir müssen nun neue Infoheftchen zum Taler drucken und das ist die Gelegenheit noch neue Teilnehmer in das System aufzunehmen.

Wenn Sie noch nicht dabei sind und interessiert sind, wenn Sie Infos brauchen, wie das System funktioniert, kontaktieren Sie bitte unser Büro unter 84-235 (Frau Berker) oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Teilnahme am System kostet Sie einmalig 80,- Euro als Beteiligung für Werbemitteldruck und die Herstellung der Taler.

 

 

 

 

Auf unserer letzten Vorstandssitzung am 14.2. bekamen wir überraschend ein Dankeschön von den Schülern der Primusschule überreicht, die sich für das Sponsering von 12 Beamern für den täglichen Unterricht bedankten. Wir geben den Dank hiermit an alle Stadtmarketing Mitglieder weiter und sagen: "Gern geschehen!"

 

 

 

Die aktuell vorhandene Weihnachtsbeleuchtung in der Bahnhof- und Mühlenstraße musste durch eine neue Beleuchtung ersetzt werden, weil keine Ersatzlampen etc. mehr vorhanden sind, um schadhafte Elemente zu reparieren. Dadurch verringerte sich von Jahr zu Jahr die Anzahl der zur Verfügung stehenden Elemente, was auf mittlere Sicht dazu führen musste, dass die weihnachtliche Stimmung nicht mehr gegeben sein würde.

Weiterhin sollten die Kosten für die Montage der Überspannungen deutlich reduziert werden. Die neuen Lichtelemente können zu einem Großteil vom Bauhof montiert werden.

Und dann ging es auch darum, die Lichternetze auf den Bäumen der Bahnhofstraße zu ersetzen, die unwirtschaftlich sind, weil sie jedes Jahr neu gekauft werden mussten.

Das neue Konzept sieht vor, 7 Überspannungen (Cassiopeia Rise) in der Bahnhof- und Mühlenstraße und 28 Lichtelemente (Cassiopeia Pole) an den neuen Laternen der Bahnhofstraße sowie an speziellen Halterungen in der Mühlenstraße anzubringen.

Alle neuen Lichtelemente sind mit LED ausgerüstet, was nicht nur Stromkosten einsparen hilft, sondern auch unter ökologischen Aspekten sinnvoll ist.

Die Finanzierung der neuen Weihnachtsbeleuchtung allein aus dem Haushalt der Gemeinde war nicht möglich.

Deshalb hat sich Stadtmarketing Schalksmühle in Zusammenarbeit mit der Verwaltung bemüht, die erforderlichen Mittel zu besorgen.

Es ist geschafft!

Stadtmarketing Schalksmühle hat mit großzügiger Unterstützung der heimischen Industrie, ergänzt um einen nennenswerten Betrag aus der Vereinskasse, die Mittel bereitstellen können, die, ergänzt um Gelder aus der Regionale-Förderung und aus der Kasse der Gemeindeverwaltung, die Anschaffung der neuen Beleuchtung ermöglichten.

So wird in diesem Jahr Schalksmühle nicht nur durch die Objekte der Orte des Lichts in unserer Gemeinde stimmungsvoll illuminiert, sonder zusätzlich auch durch eine neue Weihnachtsbeleuchtung.


Pressespiegel: Neue Weihnachtsbeleuchtung


 

 

Zum Fotoalbum klick auf das Bild:

Auf den letzten Drücker konnte mit freundlicher Unterstützung der Arztpraxis Lehmkühle wieder ein Top-Act für Montag abend realisiert werden. CARNIFEX wird auch bei diesem "...köstlich!" Event wieder mit ihrer atemberaubenden Feuershow das geneigte Publikum unterhalten.

Um 21 Uhr geht es los!


Ein Grund mehr dabei zu sein. Wetter wird auch Top!

 

WAS?
„freifunk“ - Freies WLAN Schalksmühle
Wir möchten gerne ein freies WLAN Netz in Schalksmühle aufbauen. Ein offenes Netz, das allen die Teilhabe am Internet ermöglicht, kostenfrei, unzensiert, ohne Anmeldung oder Registrierung.                  

WO?
Zunächst im Ortszentrum, Wachstum möglich.
Irgendwo muss man ja anfangen. Die ersten beiden Zugänge befindeen sich derzeit schon am Rathausplatz.

Je mehr mitmachen, umso mehr besser.

WER kann Freifunk nutzen!
Jeder! Bürger, Kunden, Flüchtlinge, Touristen, Hilfesuchende, Ortsunkundige.......
Einfach Smartphone, Laptop oder Tablet mit dem WLANnetz „freifunk“ verbinden, und schon ist man „drin“.

WER kann bei Freifunk mitmachen?
Jeder!
Geschäfte, Behörden, Freiberufler, Privatleute, jeder, der die Idee unterstützen möchte, dass freier Zugang zum Internet eine wichtiger Grundpfeiler in einer modernen Informationsgesellschaft ist.

WIE kann ich mitmachen?
Zunächst benötigen Sie einen freifunk-Router. Dieser wir als LAN Gerät in Ihren vorhanden Router gesteckt. Sie erhalten den Router kostenlos über Stadtmarketing Schalksmühle e.V., fix und fertig konfiguriert. Die maximal zur Verfügung gestellte Bandbreite ist auf Wunsch konfigurierbar. Zunächst können allerdings nur Standorte bestückt werden, die in das Startkonzept passen.


WAS kostet mich das Ganze?
Den Router gibt es zunächst kostenlos über Stadtmarketing Schalksmühle e.V.
Die laufenden Kosten sind für Sie überschaubar, ca. 6,- Euro Stromkosten im Jahr für den Router, das ist alles.

WIE sicher ist das für mich als Anbieter?
Keine Sorge! Die Kommunikation die über den freifunk-Router läuft ist durch einen sogenannten VPN Tunnel gänzlich von Ihren Daten getrennt. Diejenigen, die Ihre Bandbreite nutzen, haben eine eigene IP Adresse, können nicht sehen, wessen Zugang sie benutzen. Sie als Anbieter unterliegen deshalb NICHT der sogenannten Störerhaftung. Die Anwender sind technisch völlig getrennt von Ihren eigenen Daten.

WANN soll ich anfangen?
Am besten sofort!

 


 

Wie können wir anfangen?  Nur zusammen geht es!

- Sie sind Anwohner oder Gewerbetreibender im Bereich Bahnhofstraße, Mühlenstraße und möchten etwas von Ihrer Bandbreite zur Verfügung stellen?

- Sie sind technisch interessiert/versiert, haben sich mit dem freifunk Gedanken schon einmal beschäftigt und wollen sich einbringen?

Bitte melden Sie sich im Stadtmarketingbüro unter 84-235
oder schreiben Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ziel ist es zunächst, auf der einen Seite eine Arbeitsgruppe zu schaffen,
die die freifunk Technik plant und dann zusammen mit und bei denjenigen realisiert,
die Bandbreite zur Verfügung stellen möchten.

 

 

Der Schalksmühler Gutschein wird neu aufgelegt

Kurz nach der Gründung von Stadtmarketing Schalksmühle e.V. wurde der Schalksmühler Gutschein ins Leben gerufen. Der Erfolg war sehr gut und hielt sich über viele Jahre auf hohem Niveau.

Leider zeigte sich in den letzten zwei, drei Jahren eine rückläufige Tendenz, die ausschließlich darin begründet ist, dass die begleitenden Unterlagen nicht aktualisiert wurden, so dass einerseits teilnehmende Geschäfte und Betriebe nicht mehr existieren und andererseits neue Unternehmen nicht aufgenommen wurden.

Damit auch in Zukunft ein erfolgreicher Einsatz der Gutscheine gegeben ist, muss das Konzept überarbeitet werden.

Stadtmarketing Schalksmühle hat deshalb beschlossen, die aktuellen Gutscheine nur noch bis zum 31.12.2015 über die Sparkasse auszugeben zu lassen. So können zu Weihnachten noch reichlich Gutscheine verschenkt werden.

Alle Gutscheine, die noch im Umlauf sind oder bis zum Jahresende ausgegeben werden, sollten dann möglichst bis zum 31.03.2016 eingelöst werden.

Der Verein Stadtmarketing Schalksmühle hält den Schalksmühler Gutschein für sehr wichtig und ist deshalb stark daran interessiert, die Arbeiten an einem neuen Konzept schnell voranzubringen.

Direkt zu Beginn des neuen Jahres wird dieses neue Gutschein-Konzept entwickelt. Es sollen mehr Geschäftsinhaber für die Teilnahme an den Gutscheinen gewonnen und die Ausgabe vereinfacht werden. Die neuen Gutscheine werden dann kurzfristig aufgelegt und allen interessierten Bürgern und Unternehmen wieder angeboten.

 

Stadtmarketing Schalksmühle
5.11.2015

 

 

Für Interessierte haben wir ein Video online gestellt, auf dem der Umbau des Rathausplatzes im Zeitraffer zu sehen ist.

Gut, eine gute Stunde muss man schon mitbringen Zwinkernd
(Extra Long Version, uncutted)
Aber es gibt ja die Timeline zum rumzappen.
Für die Bilder danken wir der Fa. Elektotechnik Quenzel, die am Gebäude der Gemeinde eine WebCam betreibt.

Autofreies Volmetal 2015

Insgesamt doch Glück mit dem Wetter gehabt....bis 15 Uhr, dann hätte es sicher besser sein können!

SMS war natürlich auch mit von der Partie und hatte für die Kids auf dem Netto-Parkplatz einen Hochseilgarten und eine Kletterwand aufbauen lassen.

Bilder gibt es in unserem FOTOALBUM